Hier findest du alles was du über Affirmationen, Meditation, Mentaltraining, Binaural Beats etc. wissen solltest. Wir werden diese Rubriken auch nach und nach ergänzen. Gerne kannst du uns auch eine Email mit deiner Frage oder Themenvorschlägen schicken.

Aber nun viel Spaß beim Stöbern

Affirmationen sind eine geniale Methode, dich selbst zu verändern und deine Zukunft nach deinen Wünschen zu gestalten.

Dein Denken bestimmt den Handeln. Dein Handeln bestimmt dein Leben und deine Zukunft. Daher ist es wichtig, dass du immer nur Gedanken hast, die gut für dich sind und die dich voran bringen.

Um dir dabei zu helfen, benutzt du Affirmationen, die dir den richtigen Weg zu deinem Ziel aufzeigen. Affirmationen sind Sätze, Aussagen die dein Denken permanent auf dein gewünschtes Ziel fokussieren. Du kannst jedes beliebige Ziel mit Affirmationen erreichen indem sich die Affirmationen, durch Wiederholung, in deinem Unterbewusstsein manifestieren.

Vielleicht hilft dir folgender Vergleich, um dir die Wirkung besser vorstellen zu können: Eine Affirmation ist wie ein Echo. Das, was du ausrufst, schallt genau so zurück. Wir würden nie erwarten, dass uns das Echo etwas anderes antwortet als wir in die Welt hinein gerufen haben. Genauso funktioniert eine Affirmation: Du formulierst dein gewünschtes Ziel und dieses muss sich zwangsläufig mit der Zeit in der Realität (als Echo) widerspiegeln. Denn das Leben (Echo) bringt immer das hervor, was wir bestellen (hineinrufen). - So trifft Omas Weisheit auf „New Age“: „So wie man in den Wald hinein ruft, so schalt es heraus.“ ;-)

Achtung, verwechsle Affirmationen nicht mit Wünschen! Denn das Leben erfüllt keine Wünsche, kein „hätte“, „wäre“ oder „sollte“. Wie auch? Das Leben kann nur hervorbringen, was wir säen. Säst du Negatives, etwa Sätze wie „Das klappt doch sowieso nicht“ oder „Immer geht alles schief bei mir“ kann deine Saat nur was sein…? Affirmationen sind, wenn du so willst, positives Saatgut: Du säst das aus, was du haben willst. Und erntest nach und nach genau das! Du zweifelst noch? Probiere es aus! Du wirst staunen…

Verwandte Themen: Mantren und Autosuggestionen haben eine ähnliche Wirkung. Positives Denken steht auch im Zusammenhang damit.
Im Gegensatz zu Meditationen kannst du Affirmationen auch hören während du andere Dinge tust. Unsere Affirmationen haben zwar alle auch einen meditativen Anteil, den du aber tagsüber nicht zwangsläufig nutzen musst.

Also, du kannst die Affirmationen beim Arbeiten, Sport, Kochen und auch zum Einschlafen oder zum Aufwachen hören. Wie du siehst, Affirmationen sind multifunktional.

Du kannst dir auch einzelne Tracks (z.B. SFYS 1-7 oder 7-7 Affirmationen) in Schleife legen und sie im Hintergrund non-stop laufen lassen. Dein Unterbewusstsein wird sich so ganz alleine darum kümmern.

Oder, du nimmst einen Kopfhörer, für optimale Wirkung, legst dich in dein Bett oder auf ein Sofa, und genießt die volle Bandbreit unserer handgeschriebenen Affirmationen.

Nur beim Autofahren solltest du deine Wachsamkeit nicht verlieren. Wir können keine Haftung übernehmen.
Affirmationen werden stets im gewünschten Ziel formuliert. Also z.B. nicht „ich werde gesund“, sondern „ich bin gesund.“ Denn nur, indem wir unsere Wunschvorstellung in Besitz nehmen, also sie ins Hier und Jetzt holen, kann unser Geist und somit auch unser Körper sich konkret darauf einlassen und es als Wahrheit für sich begreifen. Sonst bleibt es eine Vorstellung, ein Wunsch.

Vielleicht kommen dir am Anfang manche Aussagen noch „unwirklich“ vor, gar wie ein zu großer Schuh, der noch nicht passt. Das ist ganz normal. Mit jedem Mal, wenn du diese Affirmation hörst, wirst du ein Stückchen hineinwachsen. Ganz schleichend wandelt sich dein Zustand und irgendwann wirst du plötzlich überrascht feststellen, dass du dein Ziel erreicht hast. Also gib dir Zeit, hab Geduld mit dir und hilf dir durch konsequente Wiederholung, dich neu zu „programmieren“.

Vielleicht berühren dich bestimmte Aussagen auch besonders und du beginnst zu weinen oder vielleicht machen sie dich wütend. Das ist okay und zeigt, dass sich genau dahinter dein Defizit/Mangel/Problem verbirgt, das durch diese Emotionen freigelegt wird. Lass alle Gefühle zu. Bleibe dabei, beobachte, aber bewerte dich nicht. Indem du deine Emotionen zulässt, öffnest du dein Herz und lässt die Herzenergie fließen. Das bedeutet, du verbindest dich nicht nur rational sondern auch emotional mit deinem Ziel. Das ist gut und bringt dich voran! Du wirst staunen, wie wundervoll sich nach und nach alles auflöst und entwickelt …
Du kannst sie über Lautsprecher oder per Kopfhörer hören. Außer, sie sind unterlegt mit Binauralbeats (erscheint bald), dann solltest du immer Kopfhörer verwenden.

Affirmationen entfalten ihre Wirkung durch stetige Wiederholung in dem sie sich in deinem Unterbewusstsein verankern. Am du hörst sie mindestens dreimal täglich. Zum Beispiel: morgens, mittags und abends.

Ob als „Schleife" im Hintergrund oder bewusst wie eine Meditation - wann immer du Zeit findest oder dir danach ist, höre dir dein Thema an. Denn wie mit allem im Leben gilt auch hier: „Übung macht den Meister" oder „Der stete Tropfen höhlt den Stein“.

Dazu kommt, dass wir alte Gewohnheiten nur durchbrechen, indem wir konsequent und kontinuierlich unser neue Gewohnheiten einstudieren.

Wenn du unter einem akuten Zustand leidest (Krankheit, Panikattacke etc.) kannst du deine gewählten Affirmationen auch ununterbrochen solange hören, bis es dir besser geht. Danach kannst du sie reduzieren, solltest dann aber eine zeitlang damit fortfahren, um deinen Zustand zu festigen.

Affirmationen sind enorm wirksam, haben keinerlei negative Nebenwirkungen und können ohne Übertreibung, wahre Wunder vollbringen.
Wichtig ist, dass du eine Affirmation regelmäßig und so oft wie möglich, am besten mehrmals täglich, wiederholst. Bis du eine Affirmation wirklich verinnerlicht hast, braucht es abhängig vom Thema und von der Intensität deines Trainings ca. 30–90 Tage. Bei manchen Themen ist es auch sinnvoll sie auch dein ganzes Leben lang zu machen.

Aber bereits nach dem 1. Mal wirst du dich schon besser und motiviert fühlen. Und das Beste: Es funktioniert ohne Anstrengung. Du kannst die Affirmationen zu deinem gewünschten Thema entweder bewusst hören, etwa wie eine Mediation, oder begleitend in deinen Alltag integrieren: Lasse sie im Hintergrund laufen, beim Auto fahren, arbeiten, relaxen.

Auch wir hören unsere Affirmationen täglich: Bereits morgens als Wecker - der perfekte Start in den Tag, beim Arbeiten und beim Chillen. Oder beim Sport. Abends zum Einschlafen oder zwischendurch bei einer kleinen Siesta auf dem Sofa. Affirmationen sind für uns ein Supermultifunktionsmittel, wie eine Superkraft. 💫 Es ist wirklich unglaublich, was sie bewirken.
Vielleicht ist es dir nicht bewusst, aber du nutzt bereits ständig Affirmationen, die deinen Tag, dein Leben, maßgeblich beeinflussen. Leider sind sie meistens negativ, wie z.B.: „Oh Gott, dass schaffe ich nicht!“, „Ich habe noch so viel zu tun!“, „Ich habe keine Zeit.“ usw. Oder in Form von negativen Gedanken, wie unzufrieden sein mit der eigenen Figur, sich nicht schön fühlen, usw. - All das sind im Prinzip Dinge, die wir uns Gebetsmühlenartig vorsagen oder vordenken und die sich dann natürlich in unserem Leben widerspiegeln. Denn das, worauf wir unsere Aufmerksamkeit lenken, wächst und somit erschaffen wir uns damit unsere eigene, in diesem Fall, (negative) Realität. Kein Wunder also, dass wir dann ständig hetzen, gestresst sind, uns ausgebrannt oder nicht gut oder schön genug fühlen. - Wir programmieren uns: negativ.

Wir denken im Schnitt etwa 60.000 Gedanken täglich! Und die meisten sind bei Menschen, die sich nicht bewusst damit beschäftigen negativ behaftet.
Also, wenn wir sowieso die ganze Zeit über denken, warum dann nicht lieber positiv?

Jetzt „denkst“ du dir sicher, um Himmels Willen, wie soll ich mir 60.000 bewusste, schöne Gedanken machen?! Keine Panik, das ist gar nicht notwendig. Es reicht, wenn du dich auf „dein“ momentanes Thema fokussierst und dafür die Affirmationen oft und regelmäßig in deinen Alltag integrierst. Denn diese positiven Affirmationen sind „ansteckend“: Indem du dein Denken darauf bewusst lenkst, lernt es und übernimmt nach und nach diese neue positive Geisteshaltung. Du trainierst dir also neue positive Verhaltens- & Sichtweisen an. So wirst du schon bald feststellen, dass sich dein Leben nicht nur in deinem gewählten Thema verbessert, sondern gleichzeitig auch in anderen Bereichen.

Warum ist das so? Dein Unterbewusstsein spürt, wie gut diese Affirmationen und der damit einhergehende Lebenswandel tun. Und davon will es mehr! Deine Gedanken werden sonniger, dein Selbstvertrauen wächst, deine Ziele erreichen sich leichter, dein Körper wird fitter und dein Leben wird lebendiger und leichter. Wie alles leichter und sonniger wird.

Also nutze diese Kraft, um dein Leben sonniger, gesünder und fröhlicher zu gestalten. Ganz nach dem Motto:
„Ich werde morgen sein, was ich heute denke. Deshalb denke ich immer positiv!“ - (Aus SFYS Affirmation ZUKUNFT)
…..

Du kannst schon nach 30 Minuten die positive Auswirkung spüren. Je nach Thema, deiner eigenen Haltung und der Häufigkeit wie oft du Affirmationen hörst dauert es unterschiedlich lange.

Bis sich Affirmationen manifestieren kann es schon einige Monate dauern. Die Wirkungen spürst du aber sehr schnell.

Fordere dich selbst heraus. Investiere täglich ein bisschen Zeit, glücklicheres Leben: „Ich mache mich glücklich. Denn glücklich steht mir gut!“

Das hängt ab ob du dich vollkommen hingibst, ohne zu hinterfragen. Vertraue einfach, dann ist die Wirkung um ein Vielfaches höher.
Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass das Unterbewusstsein sich nur dann wirklich öffnet, wenn es Vertrauen fassen und sich fallen lassen kann. Unser Unterbewusstsein ist sehr intelligent und hat ein gesundes Gespür, was ihm guttut. Und das ist gut so. Denn es schützt uns vor negativen Einflüssen und öffnet sich nur für Dinge, die uns guttun. Es spürt, ob eine Affirmationen nur eine allgemeine, seichte Floskel ist oder ob sie Tiefgang hat.

Deshalb legen wir großen Wert darauf, alle unsere Affirmationen selbst zu kreieren. Wir entwickeln eigene Konzepte sowie einen unverwechselbaren Schreibstil: persönlich, einfühlsam, die Seele streichelnd, liebevoll, echt.

Wir wollen eine Atmosphäre schaffen, in der du dich wohlfühlst und dich persönlich begleitet fühlst.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Stimme, die die Affirmationen spricht. Sie muss glaubwürdig, authentisch, lebendig und facettenreich sein. Denn jedes Thema ist sehr persönlich und bedarf seiner ganz eigenen Note. Unsere Sprecherin verfügt über ein buntes Klangcolorit und ist umfangreich ausgebildet, sowohl stimmlich als auch im Bereich Lifecoaching. Davon profitieren unsere Affirmationen - und du. :-)
Subliminals sind im Grunde Affirmationen die aber im Vergleich zu Affirmationen unterschwellig an dich weitergegeben werden. Sprich die Botschaften, Affirmationen werden in der Audioaufnahme mit der Musik so vermischt, dass du diese nicht bewußt hören kannst.

Und genau das sehen wir als Problem an. Letztlich weiß man nicht genau was man serviert bekommt. Da wir aus diesem Grund Subliminals nicht selbst konsumieren, wollen wir sich euch auch nicht anbieten.

Das soll nicht heißen, dass Subliminals schlecht sind. Aber wir finden die Tatsache, dass du nicht hörst was man dir suggeriert, nicht gut.
Unserer Meinung nach auf jeden Fall! - Manche sprechen gerne von wissenschaftlichen Beweisen oder Studien. Aber darauf wollen wir uns nicht stützen. - Wir denken das Leben ist der beste Beweis.

Es gibt Dinge die haben wir längst vergessen. Erinnere dich an deine Kindheit. Wie oft hast du dir Dinge "in den Kopf gesetzt" - solange bis du sie hattest? Du hast an Dinge geglaubt, sie dir immer wieder vorgestellt, bis sie Wirklichkeit wurden.

Kinder beherrschen die Kunst der Affirmationen par Execellence! - Nur leider verlernen wir mit dem Erwachsen werden diese Fähigkeit häufig.

Darum greife jetzt, mit unserer Hilfe, wieder auf eine uralte Fähigkeit zurück. :-)
Binaurale Beats (Quellle: Wikipedia) oder auch als Brainwave Entrainment bezeichnet, sind eine akustische Wahrnehmung, vornehmlich über Kopfhörer, die sich ergibt wenn das Ohr Schall mit leicht unterschiedlicher Frequenz wahrnimmt.

Für uns sind Binaural Beats Stilmittel die wir an mancher Stelle, für besondere Momente, einsetzen.

Wir persönlich mögen den akzentuierten Einsatz von Binaural Beats, nicht den Permanenten.

Binaurale Beats können die Wirkung von Affirmationen verstärken.
Image

Zunächst nehmen wir ein Thema dass uns bewegt oder eines das dich bewegt. Aus diesem Thema heraus schreibt Madeleine…

Intro:
Dieses Intro ist immer der erste Track in unseren Affirmationen. Dort wirst du auf das folgende Thema vorbereitet und bekommst Informationen dazu.

Atem:
Atem ist immer der zweit Track. Hier zeigt dir Madeleine kurz die richtige Atmung und bringt deinen Atem mit dem Thema in Verbindung.

7to7 Affirmationen:
Der dritte Track auf den Alben sind immer die 7to7 Affirmationen. Hier sei gesagt, dass wir pro Thema immer mit 7 Affirmationen arbeiten. Diese werden mit viel Hingabe und Einfühlungsvermögen von Madeleine und unserem Team geschrieben. Bei 7to7 wird jede Affirmation siebenmal wiederholt. Dann kommt die nächste Affirmation, bis alle sieben durch sind.

Verstärkung:
Die Verstärkung ist immer der vierte Track. Dort geht es darum den ersten Affirmationsblock mit einer Vertiefung deiner Wahrnehmung zu verstärken.

1to7 Affirmationen:
Im fünften Track geht es darum dass alle sieben Affirmationen hintereinander wiederholt werden. Ist ein Block durch dann wird dieser wieder von vorne wiederholt. Du wirst es bereits erraten haben, sieben mal. :-)

Outro:
Danach kommt Track sechs, das Outro. Hier reflektiert Madeleine noch einmal das Gehörte und holt dich behutsam mit guten Vibes wieder zurück.

Nachdem alles geschrieben, ausprobiert, geändert und noch einmal ausprobiert ist, gehen wir in die Vertonung. Nach der Vertonung dauert es ungefähr noch 2-4 Tage für die Bearbeitung der Aufnahme, das Arrangement inklusive der Musik. Zu guter Letzt kommt noch die Grafik und dann die Veröffentlichung.

Wir veröffentlichen unsere Premiumalben immer zuerst hier im Store. Dann geht das Standardalbum, mit zeitlicher Verzögerung an die Streamingdienste. Und mit einer weiteren Verzögerung gibt es eine kleine Kostprobe auf unseren YouTube-Kanal.

Wie du siehst steckt sehr viel Liebe und Arbeit in einem Album. Das ist uns auch wichtig weil wir wollen, dass du das beste Ergebnis hast und gesund und glücklich deine Ziele erreichst.

Daher sind unsere Affirmationen auch alles Unikate und urheberrechtlich geschützt! Du kannst die hier gekauften Tracks und Alben mit den Texten natürlich zu deinen privaten Zwecken benutzen. Ein kommerzielle Nutzung ist allerdings untersagt. Bei Fragen kannst du dich gerne melden.

Image

Verändere dein Leben mit Affirmationen und Meditationen von Sweets for your soul.

Sweets for your soul

© 2020 Sweets for your soul